CBD kuchen

Schoko-Cannabis-Kuchen

Die Zutaten:

1 Tasse dunkle Schokolade
1 Tasse Cannabutter
1 1/2 Tassen Zucker
6 Eier, getrennt in Eiweiß und Eigelb
1/2 Tasse gehackte Mandeln
3/4 Tasse Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker

1 Tafel Schokoladenkuvertüre

Die Zubereitung:

Ofen auf 160°C vorheizen. Kuchenform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Die dunkle Schokolade über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Cannabisbutter mit dem Zucker schaumig schlagen, dann das Eigelb und die Mandeln unterrühren. Anschließend die abgekühlte geschmolzene Schokolade, das Mehl, Backpulver und Vanillezucker unterrühren.

In einer seperaten Schüssel das Eiweiß mit etwas Zucker steif schlagen, anschließend unter den Teig hebenund in die Kuchenform füllen.
Für ca 1 Stunde backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen
Die Schokoladenkuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und gleichmäßig auf dem Schoko-Cannabis-Kuchen verteilen.

You May Also Like

CBD Muffins

Blaubeer Spacemuffins

CBD and coconut

Cannabis-Kokosschnitten

CBD Yoghurt

Hash Joghurt

CBD Carrot Cake

Cannabis-Karotten-Kuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × vier =