Cannabis Pancakes

Cannabis Pfannkuchen

Jeder weiß, dass Pfannkuchen super sind. Mit Marihuana sind sie noch besser! Wenn du Pfannkuchen und Marihuana liebst, ist dieses Rezept genau das Richtige für dich, denn es ist super einfach.

Die Zutaten:

  • 3 1⁄3 Esslöffel Cannabutter oder mit Cannabis-Öl
  • 1 1⁄2 Tassen Mehl
  • 3 Teelöffel Zucker
  • 1 1⁄2 Teelöffel Backpulver
  • 1⁄2 Teelöffel Salz
  • 1 1⁄2 Tassen Milch
  • 1⁄2 Teelöffel Vanille oder Vanillezucker
  • 2 große Eier
  • 2 Rührschüsseln
  • Holzspatel
  • Bratpfanne
  • Speiseöl

Die Zubereitung:

Nimm dir eine Schüssel und mische Mehl, Backpulver, Zucker und Salz zusammen. Die Milch, Eier, die geschmolzene Cannabutter und die Vanille bzw. den Vanillezucker in einer separaten Schüssel zusammenmischen.

Vermenge nun die beiden Mischungen, um den fertigen Pfannkuchenteig herzustellen. Wenn du den Inhalt der beiden Schüsseln zusammen gibst, ist es am Besten den Teig ein klein wenig klumpig zu lassen. Auf diese Weise werden deine Pfannkuchen schön locker. An dieser Stelle kannst du auch noch andere Leckereien zu dem Teig hinzufügen, wie etwa Nüsse, Früchte, Beeren oder Schokoraspeln.

Gib etwas Öl in die Pfanne und stelle sie bei mittlerer Hitze auf den Herd.

Wenn das Öl die entsprechende Temperatur erreicht hat, gieße etwa eine 1⁄4 Tasse deines Teigs für jeden Pfannkuchen in die Pfanne.

Die Pfannkuchen sind dann bereit gewendet zu werden, wenn du siehst, dass sich Bläschen auf der Oberfläche bilden. Dreh den Pfannkuchen mit dem Spatel um und brate ihn von der anderen Seite. Fertig sind sie, wenn sie goldbraun sind.

Du kannst sie servieren, wie du magst.

Lass es dir schmecken!😊

You May Also Like

CBD Milch

Hanfmilch

CBD Muffins

Blaubeer Spacemuffins

CBD and coconut

Cannabis-Kokosschnitten

CBD Yoghurt

Hash Joghurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =